Sonstige Infos

 

 

Notfall-Rufnummern in Südafrika (Jeffreys Bay)

Polizei                  10111

Krankenwagen   10177

Feuerwehr           042 / 291 02 50

Gift-Zentrum:      021 / 689 52 27

 

Seenotrettung NSRI – National Sea Rescue Institute

Notfall Rufnummer – Port Elizabeth Port Control:   041 / 507-1911

Notfall Rufnummern – after hours –

MTN Sea Rescue Station 37, Jeffreys Bay: 079 / 916 0390

Andrew Ingram 082 / 990 5977

Meriel Bartlett 082 / 9947555 or

Craig Lambinon 082 /380 3800 are available after hours should you require our assistance.

Head office: 1 Glengariff Road, Three Anchor Bay, Cape Town, South Africa
Postal: PO Box 27700, Rhine Road Post Office, Sea Point, 8050
Tel: +27 21 434 4011     Fax: +27 21 434 1661
Email: info@searescue.org.za
After hours: Craig Lambinon 082 380 3800 or Meriel Bartlett 082 994 7555

info@searescue.org.za

www.nsri.org.za

NSRI @ facebook

 

 

 
 

Die Fahne von Südafrika

Die farbenfrohe und mittlerweile auch recht bekannte Fahne von Südafrika wurde erst am 27.4.1994 eingeführt. Sie wurde von Fred Brownell entworfen und spiegelt mit ihrer Farbenfröhlichkeit auch die Vielfalt des Landes in jeder Hinsicht.

Bei der Einführung der neuen Flagge 1994 wurde bewusst auf eine Erläuterung der Symbolik der Farben verzichtet, dies sollte dem Betrachter überlassen bleiben.

Das Design und die Farbe sind eine Zusammenfassung der Flaggen-Geschichte Südafrikas. Die Farben und auch die Kombination der Farben soll aber bewusst keine spezielle Symbolik besitzen.

Der zentrale zusammenlaufende grüne Streifen in Form eines liegenden „Y“ symbolisiert die neugefundene Einheit des Landes nach dem Ende der Apartheid. „Einheit ist Stärke“ ist auch das Motto der Flagge. Das Grün steht zudem für das Land selbst und für die Hoffnung.

Rot, Weiß und Blau sind die Farben der weißen Bevölkerung, also der Buren und der ehemaligen Kolonialmacht Großbritannien. Das Rot steht daneben für das Blut, welches während der Befreiungskämpfe vergossen wurde, das Blau für die beiden Ozeane und den Himmel und das Weiß für die weiße Bevölkerung und für den Frieden.

Schwarz, Grün und Gelb sind die Farben der afrikanischen Bewegungen, wie des African National Congress (ANC) und der Inkatha Freedom Party, sowie ganz Afrikas. Dabei steht das Schwarz für die schwarze Bevölkerungsmehrheit, das Grün für die Naturreichtümer und das Gelb (bzw. Gold) für den Reichtum an Bodenschätzen.

http://www.kapstadt-tour.de/allgemeines/flagge.htm

http://de.wikipedia.org/wiki/Flagge_S%C3%BCdafrikas

 

 
 

Leckeres Bier in Südafrika

  Es gibt in Südafrika neben guten Weinen auch gutes Bier. Für meinen Geschmack (Ferienhaus The Gem) ist Windhoek das leckerste Bier. Es kommt aus
  Namibia und ist nach deutschem Reinheitsgebot gebraut.

  Wer die Website der Brauerei besuchen möchte: www.windhoekbeer.co.za

 

 

 

 

 
 

Etwas Hintergund-Geschichte zu Jeffreys Bay

www.jeffreysbaytourism.org/page/jeffreysbay_history

 

 

 


       

Kontakt | Hausordnung | Impressum | © 2019 the-gem.de