Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 35.173.234.140.
Es könnte sein, dass Ihr Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
14 Einträge
Dorothea Fobbe Dorothea Fobbe aus Butzbach schrieb am 09.09.2016 um 12:28:
Wir haben schon sehr viele Ferienhäuser bewohnt. Aber dieses ist ein echtes Juwel. Ein sehr liebevoll eingerichtetes, sauberes, großzügig gebautes Haus mit sehr viel Platz und einer wunderschönen Aussicht auf die Bucht von Jeffreys Bay. Wir waren nur zu Dritt und hatten jede eines der vier sehr schönen Zimmer mit je einem Zugang zu einem kleinen Balkon, von denen man morgens die Sonnenaufgänge genießen konnte. Am schönsten ist der große Balkon, von dem wir die Wale beobachten konnten, die sich mit ihren jungen Neugeborenen ganz nah am Festland aufhielten. Vom Strand aus sahen wir nicht nur die Wellenreiter sondern auch Delfine, die an den Surfern vorbei schwammen. Als Nichtsurfer mussten wir positiverweise feststellen, dass es garnicht immer windig bzw stürmisch ist. Die 14 Tage verflogen sehr schnell. Mit dem Mietwagen haben wir die nähere Umgebung angeschaut. African Dawn - eine Rehastation für verletzte oder abgegebene Tiere - ist nicht sehr weit entfernt und interessant anzuschauen.
Die N102 führt parallel zur Autobahn durch eine schöne Landschaft unter der hohen Talbrücke hindurch. Ein Ausflug zum Addo Elefanten Park lohnt auch. Wir haben um 9:00Uhr eine geführte Tour im Safari Auto mitgemacht und viele Tiere gesehen - sogar Löwen und kleine Schildkröten. Wer gerne Sonntags in einen deutschen evangelischen Gottesdienst möchte, kann dies in Port Elizabeth in Springfield, Ecke Luke Street und Martin Street in der Friedenskirche der deutschen Gemeinde tun. In westlicher Richtung haben wir einen Abstecher zum Cape St Francis Bay gemacht. Dort gibt es neben dem Leuchtturm und den hohen Wellen auch eine Pinguin Rettungsstation. Zum Einkaufen reicht es, an der Hauptstraße in den nahegelegenen großen Superspar Supermarkt zu fahren. Ansonsten gibt es am nördlichen Stadtrand auch eine große Shopping Mall - Fountains Mall. Da wir meistens selber gekocht haben, sind wir nicht oft Essengegangen. Ausnahme war das sehr empfehlensweise Lokal direkt am Strand von St Francis Bay - The Walskipper. Laut Besitzer gibt es noch etliche gute Restaurants.
Sharon, die schräg gegenüber wohnt, hat uns die Schlüssel für das Haus übergeben und war jederzeit ansprechbar und hilfsbereit. Ihr Mann bietet auch Rundfahrten an. Es gibt noch sehr viele schöne Ausflugsziele, die man sich anschauen kann. Wir müssen unbedingt nochmals hinfahren.
Ursula Zens Ursula Zens aus Schermbeck schrieb am 28.07.2013 um 18:02:
`haben gerade 2 Wochen Urlaub mit 4 Kindern im "The Gem" verbracht und sind immer noch begeistert. Fast jeden Morgen wurden wir mit herrlichsten Sonnanaufgängen verwöhnt. Das leicht erhöht gnbaute Haus bietet wahrlich einen Traumblick über die endlose Bucht, in der sich Wale und Delphine abwechselnd austobten. Abgesehen von der Traumlage, der Traumaussicht und einer tollen Architektur bietet das Haus wirklich alles, was man braucht und genügend Platz für 6 Personen. Die Küche ist riesig, die Holzterrasse fast ganztätig von der Sonne verwöhnt. Draußen Frühstücken, zu Mittag Essen und abends Grillen - alles kein Problem. Selbst im Winter! Zu den Supermärkten ist es auch nicht weit.
Ausserdem kann man herrliche Tagestouren von J`bay aus in die Umgebung unternehmen.
Schweren Herzens musßten wir nach 14 Tagen leider wieder gehen. Am letzten Tag fragten die Kinder, wann wir das nächste Mal zurückkommen würden...Wir wissen zwar noch nicht wann...aber wir werden!!!
Familie Schwebe Familie Schwebe aus Hamburg schrieb am 15.04.2013 um 07:43:
Wir haben mit unseren beiden Kindern (4 und 5) dem Winter ein Schnippchen geschlagen und den Februar 2013 (sowie Ende Januar und Anfang März), sprich 7 Wochen in Südafrika verbracht. Die meiste Zeit davon haben wir in Eurem tollen Haus wohnen dürfen. Jeffreys Bay ist ein fantastischer Ort um Ferien zu machen. Es fehlte uns an nichts. Badeurlaub kombiniert mit Ausflügen zu den Tieren, in die Berge, in die Wüste und an die Küste waren für uns vier einfach klasse. Die Tipps von Stefan und Mary haben uns bei unseren Planungen enorm geholfen. Dabei fiel uns auf, dass wir uns nach jedem Ausflug freuten, wieder "nach Hause" zu kommen. Also in das Haus an der Chestnut Avenue 26. So wohl haben wir uns dort gefühlt. Gern haben wir auf dem großzügigen Balkon gesessen und den Kindern beim Spielen im Garten zugeschaut, lecker etwas gegessen oder Feuer gemacht und gegrillt. Ein Abenteuerurlaub mit sehr viel Entspannung für jeden von uns vieren. Ein Traum. Vielen, vielen Dank, dass wir in Eurem Haus den schönsten Urlaub unseres bisherigen Lebens verbringen durften. Und klasse, dass wir bei Fragen immer gleich Antwort von Euch bekommen haben oder Eure Kontaktpersonen vor Ort fragen konnten. Wir sind alle vier völlig tiefenentspannt und voller toller Erinnerungen zurück nach Deutschland gekommen - und dafür sorgte zu einem ganz großen Teil Euer Haus. Für alle Urlauber mit KIndern hervorragend geeignet. Liebe Grüße
Thorsten, Nelly, Emil und Rosa.
Marion Volkmuth-Witt und Thomas Witt Marion Volkmuth-Witt und Thomas Witt aus Hamburg schrieb am 04.03.2013 um 13:26:
Wir verbrachten im Oktober 2012 mit unseren erwachsenen Kindern zwei Wochen im Ferienhaus "TheGem". Und in der Tat: es ist wirklich ein Juwel! (the Gem (engl.) = das Juwel (d))
Die Beschreibung in der Homepage trifft in jeder Hinsicht zu!
Wir waren begeisterte Nutzer des Hauses, in dem es an nichts mangelte. Das Haus ist zum Relaxen und als Standort für Ausflüge hervorragend geeignet.
Hier bieten sich z.B. an: Spaziergänge am traumhaften Strand, in der Nachbarschaft eine große Auswahl an Restaurants. Hervorzuheben ist das "Kitchen Windows" hinsichtlich Lage und Speisekarte. Auch das "JE`VISTA SOCIAL CAFE" ist eine Empfehlung für Snacks. Lohnenswert ist der Besuch der Musikkneipe "Potters Place".

In naher Umgebung sind verschiedene Highlights einer Südafrikareise zu erreichen;
begeistert waren wir u.a. vom "Addo Elephant-" und "Kragga Kamma Park".
Zwei Wochen haben nicht gereicht, um alles Wichtige kennenzulernen, weshalb wir unseren Aufenthalt im Ferienhaus "TheGem" wiederholen müssen!
====================================
We stayed with our adult children two weeks in the House "TheGem" in october 2012. In fact, it is really a gem!
The description in the website is true in every way!
We were avid users of the building in which it lacked for nothing. The house is for relaxing and suites perfect as a base for excursions.
For example: walks on the beautiful beach, or try out a large selection of restaurants in the neighborhood. The "Kitchen Windows" is a highlight in terms of location and menu. Also the "JE` VISTA SOCIAL CAFE "is a recommendation for snacks. Always worth a visit is the music bar "Potters Place".

Nearby there are several highlights for day trips;
we have been specially excited from "Addo" and "Kragga Kamma Park".
Two weeks have not been enough to get to know everything important, so we have to repeat our stay in the holiday home "TheGem"!
Axel Führmann Axel Führmann aus Hamburg schrieb am 23.02.2013 um 06:58:
Das Ferienhaus ist der absolute Wahnsinn! Ankommen, mit einem guten Glas Wein auf die großzügige Balkon-Terrasse setzen, den sensationellen Blick auf's Meer genießen. Das ist Erholung pur im Africa-Style. Aber nicht nur die Terrasse, das gesamte Ferienhaus The Gem sorgt mit einer geschmackvollen Einrichtung dafür, dass man hier nicht wieder weg möchte.
Hinzu kommt die super Lage zwischen diversen Sehenswürdigkeiten wie Addo Elephant Park, Rhino Base Camp und vielen mehr.
Wir kommen auf jeden Fall wieder, denn für uns es wäre absolut überflüssig, nach einer anderen Unterkunft für den perfekten Südafrika-Urlaub zu suchen.
====================================
This holiday home is absolutely amazing! Arrive, relief with a glass of wine on the spacious balcony terrace and enjoy the spectacular view of the ocean. This is pure relaxation at the Africa-style. But not only the terrace, the whole holiday home The Gem provides a tasteful decor and interieur that you wish to stay for longer.
Additional this house is perfectly located between various attractions such as Addo Elephant Park, Rhino Base Camp and many more.
We'll definitely come back, because for us it is absolutely unnecessary to look for another accommodation for a perfect South African holiday.
Gunhild Salbert Gunhild Salbert aus Braunschweig schrieb am 21.02.2013 um 13:07:
Das Ferienhaus von Stefan Rüttinger ist für Urlaube, aber auch für längere Aufenthalte eine aussergewöhnliche Adresse. Wir blieben dort das erste Mal vierzehn Tage, das zweite Mal ganze zwei Monate - und wären gern noch länger geblieben.... Es lässt keine Wünsche offen.

Die Architektur und die Einrichtung des Hauses tragen dazu bei, in Südafrika "angekommen" zu sein. Das ganze Ferienhaus ist mit seiner liebevollen und geschmackvollen Einrichtung ein afrikanischer Traum.
Besonders gefiel mir, dass jedes Schlafzimmer , mit einem kleinen Balkon versehen, den unverbaubaren Blick auf das Meer hat.
Beide großen Wohnzimmer vom The Gem bieten auch einer größeren Familie die Möglichkeit, die Abende unterschiedlich zu gestalten.
Die geräumige Balkonterrasse bietet auch während des Tages Schatten und ist somit jederzeit nutzbar.

Freizeitaktivitäten gibt es auch genügend für Nicht - Wassersportler in ausreichendem Maße.
Neben wunderschönen Ausflügen haben wir die kilometerlangen einsamen Spaziergänge am Strand entlang sehr genossen.
====================================
The house of Stefan Rüttinger is for holiday periods, but also for longer stays an exceptional address. We stayed there for the first time two weeks and the second time for two months - and we definetly would have liked to stay longer ....the holiday home simply is perfect.

The architecture and interior of the holiday home does help to "have arrived" or to feel "at home" in South Africa. The whole house is with his loving and tasteful decor, an African dream.
I particularly liked that each bedroom, furnished with a small balcony, has an unobstructed view over the sea.
Both of the two large living rooms of The Gem also provide a larger family the opportunity to spend the evening in different ways.
The spacious balcony terrace provides shade during the day and is therefore always available.

Recreational activities. There are also plenty of non - water sports sufficiently.
Besides wonderful trips we have enjoyed the mile-long solitary walks along the beach a lot.
Elisabeth Bartsch Elisabeth Bartsch aus Unterföhring schrieb am 22.01.2013 um 19:49:
Das Ferienhaus "The Gem" hat uns nicht enttäuscht, wir haben einen Monat das wundervolle Haus mit der grandiosen Aussicht aus allen Fenstern auf das Meer jeden Tag aufs Neue genossen.
Die Einrichtung ist sehr geschmackvoll und mit vielen Details liebevoll dekoriert. Die Küche ließ keine Wünsche offen, ob Geschirr, Gläser oder elektrische Geräte.
Die Tipps auf der Homepage zum Thema Essen und Shoppen können wir nur weiter empfehlen und von den Ausflügen - auch wenn wir nicht alle machten - haben uns sehr gut gefallen.
Wer gerne in ruhiger, gepflegter Umgebung relaxen möchte, ist hier bestens "aufgehoben". Herr Rüttinger ist sehr bemüht, dass es seinen Gästen gut geht. Nochmals an dieser Stelle, vielen Dank für die Bemühungen.
====================================
The holiday house "The Gem" did not disappoint, we stayed for a month and enjoyed waking up to the beautiful views of the sea every day. The interior is tastefully decorated with attention to every detail. The kitchen had everything we needed, whether dishes, glasses or appliances. While we weren't able to make use of all the tips for the local shopping and food we did enjoy those we were able to fit in. Perfect place for those looking for a quiet, well kept neighbourhood. Mr. Rüttinger is very concerned that his guests are always fine in his house. Again, at this point, thanks for all efforts.
Andreas Ziolek Andreas Ziolek aus Recklinghausen, Germany schrieb am 06.08.2012 um 17:14:
Wir haben im July 2012 eine tolle Woche in Jeffrey's Bay verbingen können. Wir haben uns in dem Ferienhaus sehr wohlgefühlt. Stefan ist ein perfekter Gastgeber und hat wirklich Alles getan, unseren Aufenhalt zu einem Erlebnis zu machen. Das Haus ist perfekt für Familien und Jeffrey's Bay und Umgebung bietet soviel zu entdecken, dass eine Woche nicht reicht. Wir werden sicher noch einmal wieder kommen! Bis dahin - viele nette Gäste The Gem ...
Bernd Koch Bernd Koch aus Bensheim schrieb am 30.07.2012 um 19:39:
Können wir komplett empfehlen. Gute Lage, ruhig aber zentral mit tollem Meerblick. Das Ferienhaus The Gem ist sehr großzügig und für mehrere Personen gut geeignet. Abends kann man auf der Balkonterrasse grillen und den vollen freien Blick auf's Meer genießen. Strandmöglichkeiten in unmittelbarer Entfernung laden zum Baden ein. Im Ort gibt es einige echt gute Restaurants zu vernünftigen Preisen, auch direkt am Sandstrand (top). Entlang der Gartenroute etliche Ausflugsmöglichkeiten. Wir haben den Aufenthalt rundum genossen.
====================================
We can recommend this completely. Good location, quiet but central location with great ocean views. The holiday home The Gem is very generous and well-suited for several people. At night you can enjoy barbecues on the balcony terrace and enjoy the full unobstructed view of the ocean. Beach facilities are within walking distance for a swim. The village has some great restaurants at reasonable prices, also right on the beach (top!). The Garden Route ofers several excursions. We have enjoyed it completely.
Tatjana Voss Tatjana Voss aus Hamburg schrieb am 20.06.2012 um 08:58:
Wir haben eine tolle Woche in diesem wunderschönen Ferienhaus in Südafrika verbracht. Das Ambiente und die Inneneinrichtung dieses Hauses sind perfekt. Insbesondere haben wir den Balkon mit Blick auf den Indischen Ozean sehr genossen. Auch die kulinarischen Möglichkeiten in Jeffreys Bey sind sehr gut. Wir waren diverse Male sehr gut essen. The Gem ist für uns ein traumhaftes Ziel, das wir auf jeden Fall noch einmal ansteuern werden.
====================================
We spent a great week in this beautiful holiday home in South Africa. The ambience and the interior of this house is perfect. We especially enjoyed staying at the balcony and overlooking the Indian Ocean. The culinary possibilities in Jeffreys Bey are very good. We ate several times very well. The Gem is a dream destination for us, we will definitely drive to this destination again.
 


       

Kontakt | Hausordnung | Impressum | © 2019 the-gem.de